Siglir tar il cuntegn

Sendungskosten Radio Rumantsch: Radioprogramm (2017)

Radio Rumantsch bietet rund um die Uhr ein rätoromanisches Programm mit aktueller und vertiefter Information. Service, Unterhaltung, Kultur und Musik - vor allem aus der Bündner Musikszene - prägen das Programm.

Radio Rumantsch

Tobia Valär - Moderator des Radio Rumantschs
Legenda: RTR: Rund um die Uhr ein rätoromanisches Programm. RTR

Radio Rumantsch sendet 24 Stunden in rätoromanischer Sprache. Einzelne Informationssendungen (Rendez-vous, Echo der Zeit, Nachrichten 24.00-05.00 Uhr) werden von SRF übernommen. Das Programm von Radio Rumantsch richtet sich an ein breites Publikum: vielseitige Unterhaltung, lokale bis internationale Informationen, Sportberichte und während 24 Stunden ein Musikprogramm, das von aktueller Unterhaltungsmusik über Schlager, Volksmusik bis zu Oldies reicht. Als Spezialität bringt Radio Rumantsch auch authentische Musik aus der Svizra rumantscha in all ihren Schattierungen, von Chorgesang über Brass bis Pop und Rock. Nicht selten handelt es sich um Eigenaufnahmen, die darum exklusiv auf Radio Rumantsch zu hören sind.

Der Gesamtaufwand für die täglichen Nachrichten und die tagesaktuellen Informationssendungen im «Radio Rumantsch» beliefen sich 2017 auf rund 4 Mio. Franken.

Die Kosten für Radio Rumantsch (ohne Information) beliefen sich 2017 auf 3 Mio. Franken.